Fandom


Heavy Metal Wiki  –  Metal-Subgenre Alternative Metal


Red Hot Chili Peppers – Logo

Red Hot Chili Peppers – Logo

Der Ausdruck Alternative Metal wird auf zwei Arten benutzt. Zum einen als Sammelbegriff für mehrere Metal-Subgenres, inklusive Mix-Genres wie Nu Metal (mit Hip-Hop) oder Industrial Metal (mit Industrial). Zum anderen ist Alternative Metal im engeren Sinn ein Quasi-Subgenre im Metal, für Bands, die mindestens ein typisches Element des Metal durch etwas Genrefremdes ersetzt haben. Das kann ein untypisches Instrument sein, kann aber auch die Kleidung, die Texte oder die Stimme betreffen.

Alternative Metal war kommerziell groß in den 1990ern, hat also wenig mit unkommerziell zu tun. Nach der zweiten Bedeutung zählen hier keine Grunge- und Nu Metal-Bands dazu, es bleiben Bands wie die funkigen Faith No More, die jazzigen Primus und die spacigen Voivod, zumindest zum Teil. Alternative Metal ist demnach die härtere Variante des Alternative Rock, den man analog auf Rock-Basis definieren kann.

→  Siehe auch Heavy Metal, Melodic Death Metal
Faith No More – Epic

Faith No More – Epic


DeftonesBearbeiten

Deftones aus Sacramento, Kalifornien, USA, wurde 1988 gegründet. Sie begannen mit heftigem Nu Metal, wurden aber bald softer und melodischer und somit Alternative Metal.


Faith No MoreBearbeiten

Faith No More aus San Francisco, Kalifornien, USA, wurde 1979 gegründet, 1982 fanden sie ihren Namen. Sie waren zunächst funkige Pioniere an der Grenze zum später so genannten Nu Metal. Alternative war der DJ und der funky Bass.

  • Epic – (video, 1989, 4:42 min) - damals ein Hit !
  • We Care a Lot – (video, 1987, 4:21 min)


HelmetBearbeiten

Helmet aus New York, USA, wurde Ende der 1980er gegründet. Sie sind zum Teil Hardcore-lastig und zum Teil ruhiger und melodischer.


PrimusBearbeiten

Primus aus der Bay Area, Kalifornien, USA, wurde 1984 gegründet. Die Band macht eine seltsame aber geniale Mischung aus Metal, Funk, Jazz und Wahnsinn, die man getrost als Alternative Metal bezeichnen kann.


Red Hot Chili PeppersBearbeiten

Red Hot Chili Peppers aus Los Angeles, Kalifornien, USA, wurde 1983 gegründet. Sie waren zunächst funkige Pioniere an der Grenze zum später so genannten Nu Metal. Alternative war der DJ und der funky Bass.


ToolBearbeiten

Tool aus Los Angeles, Kalifornien, USA, wurde 1990 gegründet. Die Band macht emotionalen Alternative Metal mit Elementen aus dem Progressive Metal und dem Post Metal.


VoiivoDBearbeiten

Voivod oder VoiivoD aus Québec, im Osten Kanadas, haben sich um 1982 gegründet, ihr Debütalbum kam 1984. SIe haben zunächst sehr harten und verrückten punkigen Thrash Metal gemacht, wurden aber später immer spaciger.

  • Astronomy Domine – (video, 4:18 min) - vom 1989er-Album Nothingface - der absolute Space-Hammer !
  • Tribal Convictions – (video, 4:45 min) - vom 1988er-Album Dimension Hatröss.- das absolut spacigste im harten Sound bis dahin.
  • We Carry On – (video, 4:50 min) - Snake ist wieder dabei.


WaltariBearbeiten

Waltari aus Finnland wurde 1986 gegründet. Die Band bietet die beste Mischung aus Metal und Techno auf zwei Alben.




Der Artikel Alternative Metal wurde zuletzt am 14.07.2019 bearbeitet.

Kommentare und Diskussion bitte unten in die Kommentare schreiben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.